Print This Page

Modules Tools and Options

Overview V-Cut Summa F-1612 view as PDF

       Plotter

          Universale Module und Fräskopf

                       Werkzeugbeispiele    EOT1

Ausstattung und Optionen:

 

Die Maschine kann mit einer Basisausrüstung oder mit allen Optionen geliefert und installiert werden.

Die Basiskonfiguration verfügt bereits über ein Schleppmessermodul und eine Kamera, welche Registrierungspunkte und Passmarken erkennt.

Optionen wie das Conveyor-Transportsystem und bis zu 3x tangentialen Werkzeughaltern / Modulen und eine große Auswahl von Einsätzen zum Schneiden, Rillen, Oszillieren, usw. sind auch später jederzeit nachrüstbar.

 

Medien und Material:


Rollenmaterialien, Blätter und Flachwaren können auf verschiedenen Weisen geladen werden und sorgen damit für einen optimalen Workflow.

 

Transport & Materialvorschub:

 

Das pneumatische Materialmitnahmesystem besteht aus Elementen, die das Material nach unten halten während der Conveyor es nach vorne ziehen. So ist es möglich, ständig in Segmenten oder mehreren Jobs zu arbeiten. Das Rollenaufwicklungssystem mit Mediaflanschen richtet das Rollenmaterial aus, damit es korrekt geschnitten wird.
Mit dem Conveyor System wird das Material auch während des Durchschneidens weitergeführt.


Module Köpfe und Werkzeuge

 

Verfügbare Module

 

1. Das Tangentialmodul - ist das kräftigste und flexibelste Modul. Es hat eine vertikale Kraft von bis zu 12kg ! (MWK=9,UWK=7KG) Einsetzbar ist eine ganze Reihe von Werkzeugen. Jedes Werkzeug hat seine eigene Barcode-ID, die für die automatische Erkennung und Parametereinstellung einsteht.

Für jede Applikation kann ein passendes Werkzeug im Tangentialmodul eingesetzt  werden. Der Einsatz wird automatisch erkannt.

 


2. Das Schleppmessermodul -
ist ein sehr schnelles, leichtes Modul, das benutzt werden kann um Zeichnungen zu machen oder eine ganze Serie von Materialien mit einem Messerdruck von 600g mit Schleppfunktion anzuschneiden. Ebenfalls um automatische Plattenausmessungen durchzuführen usw. ist ein SMModul in der Basisausrüstung enthalten.


3.

 

4.

 

 

Verfügbare tangentiale Schneidewerkzeuge und Einsätze

 


-Das Kisscut-Werkzeug kann anspruchsvolle Materialien äußerst präzis anschneiden.

-Die Cutout-Werkzeuge können durchschneiden: das Single Edge Cutout-Werkzeug ist geeignet fürs detaillierte Schneiden (z.B. von Vinyl, dünnem Karton und ähnlichem).

 

-Das Double Edge Cutout-Werkzeug garantiert minimalen Verschleiß beim Schneiden von harte Materialien (z.B. magnetischen Materialien, Textilien und ähnlichem) und das

 

-Heavy Duty Cutout-Werkzeug ist tauglich für dickere Materialien (z.B. Softboard, Teppich und ähnliches).

-

 

Verfügbare Rillwerkzeuge

 

Diverse Rillausrüstung für z.B. Feinkartonage oder Welle sind selektierbar. Und die Zahl der Module erlaubt simultanes Arbeiten mit 3 tangentialen Werkzeugen.

 

Rillrad DM 1-7

 

Rillrade groß DM 1-2

 

Rillschuh 1

 

 

 

Oszillierwerkzeuge

 

 

-Das EOT Werkzeug schneidet mit hoher Frequenz schwingend viele Materialien die auf diese Weise optimal trennbar sind. Von Leder, Techtex bis diverse Schaummaterialien – ein hochflexibler Einsatz.

 EOT mit 12.000 RPM/1.0 Hub

 

-DTR

-POT

 

 

 

Verfügbare Kamerasysteme

 

Inklusive ist Kamera 1 zum Einleser von Registrierpunkte und Abgrenzungen für die Fertigung. Aber auch zu Erkennung diverser Vorgänge, Kalibrierungen usw.

 

Inklusive ist Pointer 1 zum Abfahren oder Anfahren mit Laserpointer.    

Verfügbare Software: Maschinensteuerung und Workflow


-

 

Software:

 

-SummaFlex ist eine Front-End Applikation mit Jobvorbereitung, einem Postprozessor, importierbaren Plug-Ins und Illustrations-Software (z.B. AutoCAD, Illustrator, CorelDRAW). Die Software integriert den Flachbett-Schneideplotter perfekt in Ihrem Workflow. Sie ist denn auch der optimale Link zwischen Ihren Design, RIP, Druckern und Schneideplottern.
Sobald der Workflow eingerichtet ist, automatisieren Makros den Prozess. Dadurch werden die Handlungen des Operators auf ein Minimum reduziert sowie die Ausfallzeiten des Schneidetisches.


-SummaFlexPro
bietet alle Vorteile der Standardversion und zusätzlich auch Unterstützung für Kameraerkennung. So wird eine maximale Flexibilität beim Positionieren der Marken und höchste Präzision beim Konturenschneiden garantiert.

 



Das Sicherheitspaket

 

-Lichtschranken garantiert maximale Sicherheit. Das Laser System umringt den Schneidetisch und kontrolliert seinen Bereich. Im Produktionsmodus funktioniert die Maschine mit voller Leistung und im Sicherheitsmodus können dann Einstellungen geändert werden.


-Not Aus 1-4x am Cutter positioniert

-

 


Die Vorschub und Ladevarianten:

 

-Conveyor als effizientes Fertigungswerkzeug.

 

Ladetisch, Verlängerung und Armladesysteme

Im Produktionsmodus funktioniert die Maschine mit voller

 

 

Das Ansaugsystem:

 

-Stufenloses Streifenvakuum, energiesparendes Vakuumsystem, Saugleistung auswählbar/ regelbar.

-Schnellentlüftungsventil im System eingebaut.

 

 

 

Ausbaufähigkeit & Flexibilität in der Produktionszukunft:

 

Die Bedienung und Maschinensteuerung erlauben auch später Änderungen in Bedienung und bei neuen Hardwaregruppen. Systeme wie Axis Controll sind nicht hardwaregebunden wie Fixtastaturen usw. an statischen Cuttern.

 

 

 

Axis Control ist eine als Standard inklusive gelieferte Software, die Ihnen die volle Kontrolle über Summa’s Flachbett-Schneideplotter bietet. Das optimierte Design für Touchscreen macht von Axis Control das ideale Interface. Dank der Fernbedienung kann der Operator sogar frei um den Tisch bewegen, während er die Grundeinstellungen ändert.